Herzlich Willkommen

Ferienwohnung am Heidschnuckenweg in Undeloh

bei Familie Ferck

 

Es erwartet Sie ganzjährig eine komfortable, gemütliche

und modern eingerichtete Ferienwohnung (ohne Treppenstufen)

in unmittelbarer Nähe des 223 km langen Heidschnuckenwanderwegs. 

  

 

Stand 09.10.2021

Liebe Gäste,

 

wir sind unglaublich froh, dass wir nach 6 Monaten Schließung nun wieder öffnen dürfen. Die Öffnung erfolgt in Schritten, unsere Landesregierung will alle 2 Wochen weiter lockern.

 

Reisende

Erlaubt sind vorerst nur Reisende mit Erstwohnsitz in Niedersachsen. Aber holen Sie schon einmal Ihren Koffer vom Dachboden, nach 2 Wochen soll auch für weitere Bundesländer geöffnet werden.

Aktuell müssen wir Urlaube von Nichtniedersachen leider verschieben, oder stornieren.

 

Inzidenz

 

Die Inzidenz des Landkreises, in den man reist, muss an 5 aufeinander folgenden Werktagen unter 100 liegen.

 

Kontaktbeschränkung

Es gilt weiter die Kontaktbeschränkung von Personen eines Haushalts mit höchstens zwei Personen eines anderen Haushalts. Kinder bis einschließlich 14 Jahre werden nicht gezählt. Diese Kontaktbeschränkung gilt auch für Ihre Reise.

 

Tests

Testen ist wichtig und bringt Ihnen Sicherheit. Deshalb sind fast überall Tests erforderlich. Grundsätzlich sind 3 Testarten für Ihren Urlaub zugelassen:

1. Selbstschnelltest, die vom Bfarm zugelassen sind

2. PoC Antigen Tests nach Coronavirus Testverordnung

3. PCR Tests

 

Kinder

Kinder bis einschließlich 14 Jahre müssen nicht getestet werden.

 

Geimpfte

Für Geimpfte mit Impfdokumentation, die 15 Tage nach ihrer Zweitimpfung sind, entfällt jede Testpflicht

 

Genesene

Für Genesene, die im Besitz eines Genesenennachweises sind, entfällt die Testpflicht. Der Genesenennachweis ist ein Nachweis eines PCR oder PoC Tests, bei dem die Krankheit bescheinigt wurde. Der Test darf mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurück liegen.

 

Getestet wird:

 

Bei Anreise:

Bei Anreise an Ihren Urlaubsort müssen Sie einen Test nachweisen, oder vor Ort machen. Es kann ein PCR-Test sein, ein PoC-Antigen-Test, oder ein Selbsttest, der durch das Bfarm zugelassen ist. Der PCR-Test darf nicht älter sein, als 24 Stunden, das Ergebnis des Testzentrums muss mitgeführt werden.

 

Ideal ist es, wenn Sie sich zuhause per PCR oder PoC testen lassen und das Testergebnis auf einer offiziellen Bescheinigung mitbringen. 

 

Ebenfalls können Sie einen selbst gekauften, zugelassenen Selbsttest mitbringen und vor den Augen der Rezeption durchführen. Bitte achten Sie darauf, dass der Test vorher nicht in der Sonne oder auf eine Heizung lag, da dann das Ergebnis verfälscht wird. Der Test muss vor Betreten der Unterkunft gemacht werden.

 

Fällt der Test positiv aus, muss Ihnen die Rezeption den Zutritt zur Unterkunft verwehren und das Gesundheitsamt wird kontaktiert.

 

Während des Urlaubs:

Im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Campingplatz , Wohnmobilstellplatz, Bootsliegeplatz oder sonstiger Beherbergung werden Sie 2 mal in jeder Woche der Nutzungsdauer getestet. Sie können dazu ein Testzentrum aufsuchen, oder zugelassene Selbstschnelltests in Anwesenheit des Gastgebers benutzen. Ein Test ohne Anwesenheit des Gastgebers ist nicht erlaubt.

 

Selbstschnelltest

Nutzen Sie einen zugelassenen Selbstschnelltest in Anwesenheit des Gastgebers, so kann Ihnen der Gastgeber bei negativem Ergebnis eine Bescheinigung ausstellen, die 24 Stunden gültig ist und die Sie auch für die Gastronomie, oder Freizeitparks in dieser Zeit nutzen können.

 


Wir würden uns freuen, 
auch Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen. 

 

Urlaub in Undeloh

im Herzen der Lüneburger Heide